Preisverleihung im Heinz von Heiden-Musterhaus

12.10.2018

Villa Falkensee gewinnt beim Deutschen Musterhauspreis 2018 

Preisgekröntes Musterhaus: Villa Falkensee ist Sieger in der Kategorie Premiumhäuser beim Deutschen Musterhauspreis 2018.

Heinz von Heiden hat mit seinem Musterhaus Villa Falkensee den 1. Platz beim diesjährigen „Deutschen Musterhauspreis“ in der Kategorie „Premiumhäuser“ gewonnen. Damit ist es offiziell Deutschlands bestes Musterhaus im Premiumbereich. Zur Wahl standen 36 Ausstellungshäuser renommierter Massiv- und Fertighaus-Hersteller in den Kategorien Einfamilienhaus, Premiumhaus und Newcomer. Auch in diesem Jahr lieferten sie sich ein spannendes Rennen, unser Musterhaus war schnell deutlicher Favorit. Über 122.000 Stimmen wurden von den Usern des Portals musterhaus.net abgegeben.

Ende September wurde die Auszeichnung persönlich an das Beraterteam vor Ort überreicht. Dazu traf Patryk Moretto, Geschäftsführer von Musterhaus.net, Kay-Uwe Lange, Heinz von Heiden-Regionalleiter Vertrieb sowie Bauherrenfachberater Ingo Taufmann und Olaf Michel, um die Trophäe zu übergeben. Der Preis erhält einen Ehrenplatz im Musterhaus Villa Falkensee.


Preisgekröntes Musterhaus – ein Besuch lohnt sich

Das elegante Massivhaus im Stil einer klassizistischen Villa bietet auf 300 Quadratmetern Wohnfläche ein großzügiges und weitläufiges Wohnambiente. Mit zwei Vollgeschossen, einem offenen Grundriss und hochwertigen Materialien ist das Musterhaus ein Vorzeigeobjekt für repräsentative Villenarchitektur. 

Wer sich für den Hausbau mit Heinz von Heiden interessiert, sollte sich das repräsentative Musterhaus an der Spandauer Straße 194 in 14612 Falkensee einmal persönlich anschauen. Musterhaus Falkensee ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr sowie nach Terminvereinbarung geöffnet.

Kontaktdaten zum Musterhaus Falkensee

Musterhaus Falkensee
Spandauer Straße 194
14612 Falkensee
Tel. 03322/242777 oder -79 
www.berlin.heinzvonheiden.de

Weitere Bilder